Das Krim-Fest am 10.06.2018 begann mit der Hl. Messe im Krim-Park um 9h30. Die vielen witterungsbedingt aufgestellten, jedoch die Sicht einschränkenden, Sonnenschirme entlockten P.Sebastian eine humorvolle Begrüßung und ließen ihn eine unkonventionelle Predigtposition einnehmen 🙂 . Zum Fest, das im Zeichen der Unterstützung der Grätzlsozialarbeit der Pfarre Franz von Sales stand, gehörten die Verabschiedung unserer Pastoralassistentin und ein Laufwettbewerb genauso dazu wie die traditionelle Kulinarik mit Kuchenzelt, Langos, Würstel und “Kistensau”.  Basteln, Kasperltheater und Schminken bot Abwechslung für die Kinder. Bewegung auf der Luftmatte  machte Kindern und Jugendlichen Spaß – die reiferen Jahrgänge genossen die Vielfalt der Weinbar. Für die fleißigen Helfer gab es im Anschluss noch eine kleine Stärkung…
Text & Bilder: G. Ernstbrunner