Katholische Frauenbewegung

Ein starkes Stück Kirche

Als kfb Team in der Krim wollen wir in der Pfarre Franz von Sales Räume schaffen, in denen sich Frauen jeden Alters in allen Lebenssituationen wohl und beheimatet fühlen und sich entwickeln können.

FRAUEN.LEBEN.STÄRKEN

So lautet das Jahresthema der kfb im Arbeitsjahr 2017/18.

Im Arbeitsjahr 2017/18 legen wir den Schwerpunkt auf Frauenleben. Wie gestalten sich Frauenleben, wie gestalten Frauen ihr Leben, wo sind Bruchstellen und Stolpersteine, wo und wie wird Frauenleben gefördert…

Die kfb wird sich verstärkt mit Frauenstärken und Frauen stärken befassen.

Unsere persönliche Motivation

Wir laden Sie ein

Wenn Sie sich von den Anliegen der katholischen Frauenbewegung angesprochen fühlen, laden wir Sie herzlich ein:

  • zur Teilnahme an Aktivitäten in der Pfarre oder in der Diözese
  • zum persönlichen Austausch
  • zur gemeinsamen Liturgiefeier

Jede weitere Frau in der kfb stärkt die Position der Frauen in der katholischen Kirche. Werden auch Sie Mitglied der kfb!

Anmeldung online auf der kfb-Wien-Webseite

Gestalten Sie unsere Kirche mit, damit unser Glauben noch bunter wird! Ein herzliches Dankeschön an alle Frauen, die die kfb schon unterstützen.

“Als kfb stehen wir auch in Zukunft für Haltungen wie:
hinschauen statt wegschauen,
zupacken statt die Hände davon lassen
hinhören statt Ohren verschließen,
mitreden statt uns heraushalten,
die Stimme erheben statt verstummen.”

-Margit Hauft bei der 60-Jahr-Feier in Salzburg

Impulse für Frauen

Die folgenden Texte laden Sie ein zum Nachdenken, Weiterverwenden, Meditation, …

Kalender abonnieren