Die Katholische Männerbewegung der Pfarre Krim stellt sich vor

Wir sind eine Gruppe von Männern in der Pfarre Krim, die sich einmal im Monat abends trifft, um Themen des Glaubens und andere aktuelle Themen zu besprechen. Dies geschieht auch anhand von Bibelstellen.

Wir sind bestrebt unser Leben nach dem Glauben auszurichten. Wir treten für Ehrlichkeit und Gerechtigkeit ein und gegen Oberflächlichkeit und Egoismus im Sinne der Anliegen Jesu.

Wir wollen partnerschaftlichen Umgang in allen Lebensbereichen fördern. Mit der Sammlung „Sei so frei“ im Dezember fördern wir Entwicklungszusammenarbeit. Wichtige Anliegen sind uns: Lebens- und Entwicklungschancen für alle, Umweltschutz (Bewahrung der Schöpfung), Dialogbereitschaft innerhalb der Kirche und mit anderen Religionsgemeinschaften. Der Glaube an Gott gibt uns Mut für unser Handeln.

Alle interessierten Männer sind bei uns herzlich eingeladen!

Was wir sonst noch tun:

  • Wir gestalten zwei Mal im Jahr eine hl. Messe (1x Rorate-Messe um 6 Uhr in der Früh)
  • Wir gestalten einen Kreuzweg
  • Wir nehmen an der Wallfahrt der KMB nach Klosterneuburg teil
  • Wir unterstützen ein Patenkind
  • Wir organisieren fallweise ein Pfarrcafé
  • Wir habe ein geselliges Jahresschlusstreffen beim Heurigen
  • Wir nehmen fallweise an Veranstaltungen der diözesanen KMB teil

Ansprechpartner

DI Wolfgang Wottle

Telefon: 01/328 15 79 oder 0664/80117 47679

Ing. Herbert Laback

Telefon: 01/328 54 41

Kalender abonnieren