23. Oktober 2016

Fotos: G. Ernstbrunner

Am Sonntag der Weltmission wurde in der Teilgemeinde Krim ein Taufbewerber vorgestellt und des Kirchenpatrons, des Hl. Judas Thaddäus, gedacht. Die anschließende Agape stand im Zeichen kulinarischer Gestaltung durch und tatkräftiger Mithilfe von unseren “Habibis”, den von der Pfarre betreuten Flüchtlingen.