Im Pastoralkonzept beschreiben die Teilgemeinden, in denen unsere Pfarre lebt, Schwerpunkte, auf die sie besonderes Augenmerk richten, und einen Leitsatz, an dem sie sich orientieren.

TEILGEMEINDE KRIM

Leitsatz:

Wir stellen Gott in die Mitte.

Schwerpunkte:

  • 9:30-Messe mit Pfarrcafé
  • Caritas
  • Einladendes Zugehen auf unterschiedliche Menschen
  • Feste
  • Kinder/Jugendliche
  • Senioren/innen
  • Starkes ehrenamtliches Engagement
  • Vielfalt an Menschen und Gruppen

REFLEXIONSFRAGEN

Die pastorale Tätigkeit unserer Pfarre gründet auf den drei Säulen Lobpreis – Zeugnis – Nächstenliebe. In allen Bereichen unseres Engagements wollen wir uns daher immer wieder diesen Fragen stellen:

  • Wurde durch unser Engagement Gott gepriesen?
  • Waren wir durch unser Engagement Zeugen/innen der Frohen Botschaft Gottes?
  • Haben wir durch unser Engagement Gottes Liebe spürbar werden lassen?

Diese Fragen machen bewusst, dass in der Seelsorge etwas Wesentliches fehlt, wenn eine dieser Säulen fehlt.