ANIMA

ANIMA – früher Mütterseminar – ist eine seit 1973 bestehende Bildungsinitiative der Erwachsenenbildung der Erzdiözese Wien.

Seit 1987, also seit nunmehr 30 Jahren, bietet auch die Pfarre Franz von Sales interessierten Frauen aller Altersstufen Seminare aus einem vielfältigen Angebot an Themen, u. a. aus den Bereichen Familie und Partnerschaft, Selbsterkenntnis und Sinnfindung, Glaube und Religion, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft sowie Kunst und Kultur, an.

Jedes Seminar – in der Regel zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst – erstreckt sich über acht Wochen und findet jeweils am Mittwoch zwischen 9.00 und 11.00 Uhr statt. Ein kostenloser Schnuppertag ist jederzeit möglich und erwünscht.

Über die Themenauswahl wird abgestimmt. Die Teilnahme an einem Seminar ist mit keinerlei weiteren Verpflichtungen verbunden. Für Mütter mit Kleinkindern ist eine Kinderbetreuung nach Anmeldung gegeben. Außerhalb der Seminarwochen finden fallweise – nach gemeinschaftlicher Absprache – gesellige Zusammenkünfte in der Pfarre, aber auch Exkursionen, Spaziergänge, Kinobesuche etc. statt. Schöne Tradition sind ein vorweihnachtlicher besinnlicher Vormittag und im Sommer vor Ferienbeginn ein Treffen im Garten einer Anima- Freundin. Bei allen Zusammenkünften wird von den Teilnehmerinnen für Speis und Trank gesorgt.

In all den Jahren haben sich in der Anima- Runde viele Freundschaften entwickelt. Es herrscht eine sehr harmonische und vertrauensvolle Atmosphäre und wer einmal dabei war, kommt immer wieder.

Ansprechpartner

Herta Glatzl

Telefon: 0699/197 017 45