Salesianische Weggemeinschaft

Die auf ebenem Weg gehen, brauchen einander nicht an der Hand halten; die aber steinige und abschüssige Wege betreten, müssen sich gegenseitig stützen, um sicher zu gehen.“ (Franz von Sales)

Wir sind eine Weggemeinschaft von Männern und Frauen, denen der Glaube an Gott wichtig ist, und die ihr Leben bewusst im Geist unseres Pfarrpatrons, des heiligen Franz von Sales, gestalten wollen. Gemeinsam mit den salesianischen Ordensgemeinschaften fühlen wir uns zur salesianischen Familie zugehörig.

Unsere Gemeinschaft ist offen für jede und jeden. Es ist ein zentrales Anliegen der salesianischen Spiritualität, dass wir dort, wo wir leben und arbeiten, Gott lieben und seinen Willen zu verwirklichen suchen. Mitten in der Welt wollen wir die Freude und die Hoffnung, die Sorge und Nöte unserer Mitmenschen teilen.

Eine große Hilfe für die Gestaltung unseres Alltags sind für uns die Wegweisungen des heiligen Franz von Sales. So ist es uns ein großes Anliegen, in den regelmäßigen Treffen (sie finden alle vier bis sechs Wochen statt) uns mit der salesianischen Spiritualität auseinanderzusetzen. Unser Ziel ist es, eine Gemeinschaft von Christinnen und Christen zu bilden, die sich gegenseitig auf ihrem geistlichen Weg stärken. Neben den regelmäßigen Treffen findet auch ein jährliches Einkehrwochenende statt.

Informationen und Kontakt:

P. Herbert Winklehner OSFS, Pfarrvikar

Email: p.herbert@franzvonsales.at